Leer-Gif
Banner
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Link zu Facebook
RSS v.2.0
Aktuelle Lauftreff-Nachrichten als RSS-Feed!

 
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif Leer-Gif Leer-Gif Leer-Gif Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Schecküberbringung nach Sankt Augustin 12.01.2019
Fast 12 Kilometer per pedes mit dem Scheck von Mondorf nach St. Augustin nur der Wind störte etwas


Leer-Gif
Am 12. Januar trafen sich traditionsgemäß 30 Aktive des Lauf- und Walking Treff des TuS Mondorf und machten sich laufend und walkend auf den Weg in die Asklepios Kinderklinik in Sankt Augustin.
Auf dem Weg dorthin blieben die Sportler überwiegend vom Regen verschont, nur eine nicht mehr vorhandene Brücke über eine Bahnstrecke stellte sich als Hindernis heraus und forderte einen kleinen Umweg ein.

In der Klinik wurden die Aktiven des Lauftreffs traditionell von der Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) mit deren Vorsitzenden Manuela Melz empfangen.

Auch der Geschäftsführer der Klinik Uwe Jansen ließ es sich nicht nehmen, der Spendenübergabe des Lauftreffs an die EKKK beizuwohnen.

Michael Schoring, der Leiter des Lauftreff TuS Mondorf freute sich besonders, dass auch einige Aktive, die aktuell wegen Krankheit nicht laufen konnten, mit nach Sankt Augustin gekommen sind.

Auch Herr Dressler, der beim 24. Mondorfer Weihnachtslauf „im Vorbeilaufen“ eine große Spende zugesagt hatte, war nach Sankt Augustin gekommen.

Die EKKK hat es sich nicht nehmen lassen, wieder einen tollen Empfang für alle Beteiligten zu zelebrieren. Nach einigen warmen Getränken und leckeren Snacks kam es dann zur Übergabe des Schecks.
Michael Schoring konnte eine Summe von 16.654,74 € an die EKKK übergeben.

Manuela Melz freute sich über den unerwartet hohen Betrag. Sie betonte, dass auf diese Weise nun mit der in vierundzwanzig Jahren erlaufenen Spende für die kranken Kinder insgesamt die stolze Summe von genau 140.154,74 EUR zusammengekommen ist.
Die Gelder werden verwendet, um ein weiteres Haus für die Familien herzurichten, die ihr Kind in der Klinik haben und so einen Platz zum Erholen und Ausruhen haben.
Auf diese Art und Weise kann den Kindern die Möglichkeit geboten werden, neben ihrem Patientendasein noch Kind zu bleiben.



Im 30. Jahr des Bestehens der EKKK ist dieses ein guter Start für weitere erfolgreiche Ereignisse der Freundschaft zwischen dem Lauf und Walking Treff und der EKKK.

Uwe Jansen der Geschäftsführer der Asklepios Klinik wendete sich mit großem Dank an die Sportler aus Mondorf.

Der 25. Mondorder REWE Weihnachtlauf findet am 01. Dezember 2019 statt.
Einige Eltern der EKKK, die bereits 2018 an einem Wendepunkt der Laufstrecke eine Versorgungsstation geleitet haben, sagten auch für 2019 wieder Ihre Unterstützung zu.

Nach dieser schönen Zeit machten sich die Aktiven auf den Weg zurück nach Mondorf, wo man sich abends in einer Gaststätte traf, um gemeinsam zu Essen und die Ereignisse des Jahres 2018 Revue passieren zu lassen. Auch die anstehenden Termine für 2019 wurden besprochen.

Der Lauf & Walking Treff TuS Mondorf freut sich auf ein aktives und gutes Laufjahr 2019!
Leer-Gif
Leer-Gif

 
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Link: Nach oben Leer-Gif
  © 2002-2019 Lauftreff-Mondorf
Leer-Gif
Leer-Gif